Kategorie: Jugend

Aicher Jugend beim Turnier in der Wittelsbacher Halle

Am letzten Wochenende hatte der TSV West zum Hallenturnier in der Wittelsbacher Halle in Fürstenfeldbruck geladen. Das ließen sich unsere Jugendspieler nicht zweimal sagen und so nahmen gleich 4 Mannschaften des FC Aich teil.

In einem schönen und erfolgreichen Turnier erreichten unsere Mannschaften folgende Platzierungen:

Super! Weiter so!

G-Jugend grandios beim Turnier des FC Greifenberg

Die G-Jugend des FC Aich hat unter der Leitung ihres engagierten Trainerduos Thomas und Rainer ein beeindruckendes Ergebnis beim Hallenturnier des FC Greifenberg in Schondorf errungen. Die jungen Talente zeigten nicht nur fußballerisches Können, sondern auch großen Teamgeist.

Im ersten Spiel gegen den TSV Schondorf gewann man gleich mit 2:0, Das zweite Spiel gegen den SV Raisting lief dann noch besser und man gewann mit 4:0. Beim VFL Kaufering war es ein 3:0 und gegen den TSV Türkenfeld reichte ein 1:0. Im entscheidenden 5. Spiel gewann man gegen den bis dahin führenden FC Greifenberg klar mit 4:1.

Mit diesem hervorragenden Turnierverlauf kämpfte sich die G-Jugend souverän durch die 5 Spiele und zeigte mit einem Torverhältnis von 14:1 ihre Klasse. Mit beeindruckender Ballkontrolle und gutem Zusammenspiel erspielten sie sich den Respekt ihrer Gegner.

Unter dem begeisterten Applaus der Zuschauer setzten sie sich als verdiente Sieger durch.

Das Trainerteam zeigte sich stolz über die Leistung ihrer Schützlinge, die Fairness und den Teamgeist, der maßgeblich zum Erfolg beigetragen hat.

Dieser Triumph unterstreicht nicht nur die Qualität der Jugendarbeit in unserem Verein, sondern bietet auch einen vielversprechenden Ausblick auf die Zukunft des Fußballs in unserer Gemeinschaft. Herzlichen Glückwunsch an die G-Jugend zu diesem herausragenden Erfolg!

Unsere F-Jugend beim Funino-Hallenturnier in Planegg

Am 20.01.24 nahmen die beiden F-Jugendmannschaften des FC Aich mit großer Begeisterung am Funino-Hallenturnier in Planegg teil. In einem hochkarätig besetzten Feld von insgesamt 16 Mannschaften zeigten unsere jungen Kicker herausragenden Einsatz und Teamgeist.

Trotz intensiver und knapper Spiele kämpfte sich die erste Mannschaft auf den beeindruckenden 5. Platz, während die zweite Mannschaft einen respektablen 10. Platz erreichte. Die Spannung in der Halle war förmlich greifbar, als unsere talentierten Nachwuchsspieler mit viel Engagement auf dem Platz agierten.

Trainer und Betreuer sind stolz auf die Leistung beider Teams, die nicht nur sportliches Geschick, sondern auch Fairness und Zusammenhalt unter Beweis stellten. Die F-Jugend des FC Aich hat erneut gezeigt, dass sie eine starke und vielversprechende Fußballmannschaft ist.

Ein herzlicher Dank geht an alle Eltern und Unterstützer, die die Mannschaften bei diesem aufregenden Turnier tatkräftig unterstützt haben. Der FC Aich freut sich auf weitere erfolgreiche Turniere und spannende Spiele in der Zukunft.

Auch 2024 wieder – die BFV-Ferien-Fußballschule in Aich

Noch ist es frostig draußen und an Fußball draußen kaum zu denken. Doch auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder zusammen mit dem BFV die Ferien-Fußballschule.

Vom 29.07.-02.08.2024 erwarten euch wieder geniale Tricks und Techniken, coole Turniere und Spiele, neue Freunde, Top-Trainingsausstattung von adidas, qualifizierte und geschulte Trainer und vieles mehr!

Für mehr Details was euch erwartet und wie ihr euch anmelden könnt, klickt einfach auf den BFV Flyer hier und die offizielle Pressemitteilung des BFV hier!

Also meldet euch gleich an – wir freuen uns auf euch!

Der FC Aich kommt rum oder – Sommermärchen 2023

Andere (Bundes)Länder, andere Sitten – doch Sport vereint uns alle.

Keine Sommerferien ohne Fußball.

Drei Wochen lang durften unsere beiden D-Jugend-Spieler Daven und Luis Schön Thüringer Fußballluft schnuppern und mit bayerischer Kickerleidenschaft vereinen.

Drei Wochen Urlaub, da wurde der Koffer schnell gepackt. Zuallererst die Fußballausrüstung.

Viele Wochen davor hat sich Melina Schön von unserem FC Aich mit der Jugendleiterin Claudia Weisheit in Verbindung gesetzt und ein dreiwöchiges Gästetraining beim SV Wacker 04 Bad Salzungen arrangiert.

„Was bei uns die bayerische Gemütlichkeit ist, ist in Thüringen die Herzlichkeit“, sagt Melina, „Die Jungs wurden hier mit einer Gastfreundschaft aufgenommen, die uns wirklich überwältigt hat. Als gehörten wir schon lange dazu, wurden wir von Matthias „Didi“ Dittbrenner und Bernd Fuhrmann in die WhatsApp Gruppe aufgenommen, um immer über Trainingseinheiten und Spiele informiert zu sein.“

Klar, dass da der Abschied schwerfiel.

Liebe Wacker, um es mit Andreas Müllers Worten zu sagen: „egal ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Thüringen.“

Sollte es Euch jemals nach Bayern verschlagen, der FC Aich heißt Euch willkommen.

Viel Erfolg und vorallem Spaß am Fußball wünscht, mit sportlichen Grüßen, der FC Aich.

Text und Fotos: Melina Schön